Küchengeheimnisse und unser mmh…

Muffinrezept zum Nachbacken

Kein Genuß ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurückläßt, ist bleibend.
Johann Wolfgang von Goethe (Wilhelm Meisters Lehrjahre 1795/6)

Was aber ist unser Geheimnis?

Man könnte vielleicht sagen, unser größtes „Küchengeheimnis“ ist unser Qualitätsbewusstsein. Das greift aber irgendwie viel zu kurz. Es ist wohl auch der Wille, Neues zu schaffen, Tradition und Moderne zu verbinden und so kulinarische Kreationen auf die Teller zu bringen, mit denen wir euch ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Dazu kommt auch noch unsere große Leidenschaft für gutes Essen. Für gesunde Küche. Für Speisen, die euch guttun. Aber im Grunde ist es wohl unsere geheime Geheimzutat, die alles entscheidet: ganz viel Liebe ♥

Jetzt aber ran an die Schüsseln und drauflosgebacken! Küchenchef Christoph verrät euch eines seiner Geheimrezepte:

Lachende Ramsi-Muffins

Zutaten für 14 Muffins

5 Eier

180 g Feinkristallzucker

180 g Butter

250 g Mehl

1 Packung Vanillezucker

Schale von 1 ungespritzten Zitrone

Schokoladenglasur

Bunte Streusel

Smarties

Zubereitung

  • Backrohr auf 170 °C Heißluft vorheizen. Die Mulden einer Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  • Eier und Zucker schaumig aufschlagen. Butter schmelzen und im heißen Zustand mit dem Vanillezucker und der Zitronenschale hinzufügen.
  • Zum Schluss das Mehl sieben und mit dem Schneebesen unterheben.
  • Die Masse in die Muffinformen füllen und für ca. 13 bis 15 Minuten, je nach Größe der Muffins, backen.
  • Muffins nach dem Backen auskühlen lassen, in die Schokoglasur tauchen und mit den bunten Streuseln und einem lachenden Smarties-Gesicht verzieren.
  • Tadaaa – fertig. Und jetzt: reinbeißen und genießen!

..und ja, bitte verratet die Ramsi Küchengeheimnisse und unser Muffinrezept gerne an eure Freunde weiter.

Daheim in der Naturerlebniswelt!
Die Ramsi-Familie.