Die Anziehungskraft von Tieren auf Kinder und Erwachsene ist magisch. Kinderaugen leuchten, sobald sie Ramsis Bauernhof erkunden oder Ponyreiten am Programm steht. Und kennt Ihr eigentlich das 1x1 der Pferdesprache? Alles über den Umgang mit Tieren lernt Ihr beim Ramsi Tiereführerschein.

Kameritsch, 25. Juni 2019

Wusstet Ihr, dass unser Kinderhotel Ramsi ganz früher ein richtiger Bergbauernhof mit eigener Rinder- und Pferdezucht war? Schon bald haben Gäste auf unserem schönen, exklusiv gelegenen Sonnenplateu ihren „Urlaub am Bauernhof“ verbracht. Stufenweise haben wir dann unser Haus zu einem richtigen großen Kinderhotel ausgebaut. Der kleine Bauernhof mit 10 verschiedenen Tierarten für unsere Urlaubsgäste ist uns erhalten geblieben (alles zur Ramsi Chronik findet Ihr HIER.) Am kinderfreundlichen Bauernhof erwarten Euch jetzt unsere Islandpferdestute Berra, Pony Selina, unsere kleine Eselfamilie, Zeburind Mizzi, Hühner, Enten, Ziegen, Kamerunschafe, süße Hasen und noch viele weitere tierische Lieblinge.

IMG0398
IMG0422
IMG0658
IMG0685
IMG0663

Ramsis einzigartiger Tiereführerschein

Manche wissen schon ganz genau, wie sie mit Tieren umgehen müssen und für viele ist es im Urlaub der erste Kontakt mit Tieren vom Bauernhof. Kein Problem! Mit unseren KinderentertainernInnen lernen Kinder ab 3 Jahren beim Ramsi Tiereführerschein für Anfänger alles über den Umgang und die Pflege von Tieren. Wenn Ihr die Signale und das Verhalten der Tiere kennt, seid Ihr echte Profis und bekommt Euren eigenen persönlichen Tiereführerschein und dürft damit auch nachmittags allein in den Hasenstall (die Ruhezeiten der Tiere müssen eingehalten werden!). 

Pferdesprache für Profis

Habt Ihr euch schon einmal gefragt, warum ein Pferd die Oberlippe so komisch nach oben wölbt? Oder was sollte man tun, wenn das Pferd seine Ohren eng nach hinten anlegt? Pferde kommunizieren – neben den Lauten Wiehern, Quieken und Brummen - hauptsächlich über ihre Körpersprache. Dabei benutzt es markante Körperteile wie das Maul, den Schweif, die Ohren, die Beine und natürlich den Kopf. Es ist wichtig diese deuten zu können, um das Pferd besser zu verstehen. Bei Ramsis Tiereführerschein für Fortgeschrittene lernt Ihr mit unserer Islandpferdestute Berra alles über die Pferdesprache.

NEU: Tieretrekking für die ganze Familie

Einmal in der Woche geht es einen Vormittag lang mit unseren Ponys und Eseln zum Tieretrekking. Gemeinsam mit Christiane als Guide werden die Tiere geputzt sowie gesattelt und schon geht’s auf zu einer großen Runde im Wald und über die angrenzenden Felder. Die Eltern führen die Tiere und die Kinder genießen das tierische Erlebnis fest im Sattel. Zwischendurch gibt’s eine Jause und Erfrischung mit tollem Ausblick auf die Berge der Karnischen Alpen.

IMG0617
IMG0627
IMG0659
IMG0682
IMG0668